Die U18 der Piranhas trat beim NBC mit sieben Spielern an, allein vier davon aus der U16-Mannschaft. Der Altersunterschied machte sich zu Spielbeginn nicht bemerkbar und beide Teams starteten rasant in das erste Viertel. Der Spielverlauf gestaltete sich ausgeglichen und endete mit einem Gleichstand von 19:19.

Im zweiten Viertel lieferten sich wie anfangs beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel. Hierbei kam es zu einem offenen Schlagabtausch und zu ständigen Führungswechsel. Keines der Teams konnte sich absetzen, weshalb es zur Halbzeit 36:36 stand.

Zu einer Wende kam es erst im dritten Viertel, als der NBC cleverer spielte und seine Chancen besser ausnutzte. Dieser Spielabschnitt endete schließlich 56:47.

Im vierten Abschnitt des Spieles ließen die Kräfte der deutlich jüngeren TSV-Spieler nach. Dem in dieser Phase stark aufspielenden NBC konnte man nichts mehr entgegensetzen und die Partie ging am Ende mit 70:51 verloren.


BC Nürnberg 2 – TSV 1860 Ansbach | 70:51


Bericht: Florian Hufnagel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü