Mannschaftsfoto U14-Mannschaft Ansbach Piranhas 2019-20

U14 unterliegt gegen Frankonia Baskets

Ohne ihre beiden Leistungsträger, die parallel per Doppellizenz für Schwabach aufliefen, trat unsere U14 gegen die Frankonia Baskets aus Nürnberg an. Bereits in der Anfangsphase konnten sich die körperlich überlegenden Gäste einen Vorsprung von 14 Punkten erarbeiten, ehe Emiliano Parra-Valles (insgesamt 15 Punkte) für die ersten Ansbacher Punkte sorgt. In der Folge können die Nürnberger weiter konstant scoren, während die Ansbacher nur punktuell auf die Anzeigetafel kommen (Halbzeit 17:56).

Auch in der zweiten Halbzeit ziehen die Gäste ihre konsequente Spielweise durch, die kleinen Piranhas halten aber tapfer dagegen und verlieren nie den Spaß am Spiel. Am Ende kommen alle auf ihre Spielzeit und sieben Spieler können am Ende Punkte erzielen (Endstand 34:114).


TSV 1860 Ansbach – Frankonia Baskets | 37:117


Spielbericht: Alexander Marzok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü