Die JUNIOR Franken aus Ansbach sichern sich einen souveränen Sieg zum Saisonabschluss.

Nach der schmerzlichen Buzzer-Beater-Niederlage aus dem Hinspiel war am vergangen Samstag die Möglichkeit gegeben, offene Rechnungen zu begleichen. Die U08 der Ansbach Piranhas machte sich hochmotiviert und entschlossen auf den Weg nach Nürnberg, um dort den erfolgreichen Saisonabschluss zu sichern.

Das Spiel begann auf der Seite der JUNIOR FRANKEN aus Ansbach konzentriert. So schafften es die Kids gleich, sich mit einem kleinen Polster von 8 Punkten abzusetzen. Die zehn mitgereisten Spieler des TSV Ansbach zeigten im Modus 4 vs. 4, was sie im Training schon alles gelernt hatten, und erreichten mit geschicktem Passspiel und überlegten Rebounds einen Halbzeitstand von 10:24 für Ansbach.

U8-Piranhas Teamfoto 2017-18

In der zweiten Hälfte des Matches zogen die Nürnberger die Zügel an, was aber selbst die noch etwas unerfahreneren Spielerkonstellationen nicht übermäßig beeindruckte. Zwar kam der Post SV gegen Ende des Spiels noch einmal gefährlich nah ran, Ansbach antwortete aber souverän mit einigen gelungenen Offensivaktionen, sodass der Vorsprung über die Spielzeit gebracht wurde. Das Spiel endete, mit einem für beide Mannschaften hervorragenden, 35:43 Endstand.

Die U08 Piranhas hatten in Nürnberg ihren letzten Auftritt in dieser Saison und freuen sich, sofern keine Schützenhilfe aus Nürnberg kommt, über einen guten zweiten Platz in der Bezirksoberliga der Unter-Achtjährigen.

Die Trainer Konstantin Uhl und Benjamin Fischer freuen sich mit den Kindern über eine tolle und erfolgreiche Saison und danken den vielen Eltern, die bei Heim- und Auswärtsspielen stets hilfreich unterstützten.

Für die JUNIOR Franken aus Ansbach waren im Einsatz:

Ginella L. (6), Schneider F., Lara N., Dubienka A. (9 , davon 1 Dreier), Moog D. (4), Fischer C. (16), Martin T. (2), Velek J. (4), Melnitschenko M., Wiegand (2)

TSV Ansbach – Post SV Nürnberg | 35:43

Bericht: Benjamin Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü