Das Spiel „HexaFarm“ wurde von Lara Kleinöder im Rahmen ihrer Bachelorarbeit programmiert. Daniela Rieger hat – ebenfalls im Rahmen ihrer Bachelorarbeit – die Musik für das Spiel komponiert und aufgenommen, außerdem ist sie für das Sounddesign zuständig.

Die beiden studieren Multimedia und Kommunikation an der Hochschule Ansbach.

Das Spiel „HexaFarm“ ist ein Aufbausimulationsspiel.

Nicholas Freer leiht HexaForm seine Stimme

Nicholas Freer leiht HexaForm seine Stimme

Der Spieler ist von der Hektik und Schnelllebigkeit der Großstadt gezeichnet und entflieht diesem Leben, um sich auf dem Land einen Bauernhof aufzubauen. Das Spiel ist in 10 Level unterteilt, mit der Zeit bekommt der Spieler immer mehr Ressourcen zur Verfügung und kann somit den Hof weiter ausbauen.

Für das Spiel wurde ein Intro erstellt, die Musik und das Sounddesign wurde von Daniela Rieger komponiert und aufgenommen, die Grafik hierzu stammt von Sophie Wetterich. Für dieses Intro sollte es auch eine Sprecher geben, der einen Text einspricht, um das Intro lebendiger zu gestalten.

Hierfür wurde ein Native Speaker gesucht, da das gesamte Spiel auf Englisch ist.

Diesen „Sprecherjob“ hat netterweise Nicholas Freer übernommen, der in Ansbach Basketball spielt. Für die Aufnahme ist er ins Tonstudio der Hochschule Ansbach gekommen. Obwohl er kein professioneller Sprecher ist, hat er einen super Job gemacht und den Text wunderbar eingesprochen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit ihm zusammenzuarbeiten!

Bericht: Daniela Rieger, Studentin der Hochschule Ansbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü