Freer fliegt weiter für die Piranhas

Das Zähne knabbern bei unseren Anhängern hat nun offiziell ein Ende! Wovon die Verantwortlichen schon lange überzeugt waren:

Nicholas Freer bleibt ein Piranha!

 

Nicholas war die letzten beiden Spielzeiten der Anker im Spiel unserer hapa Ansbach Piranha. Dass er auch weiterhin bereit ist als Vorbild und Mentor zu agieren, ist ein weiterer wichtiger Baustein zu einer erfolgreichen Saison.

Mit seinen 21 Punkten pro Spiel (2P 49,7% | 3P 42,1%) und seiner variablen Einsetzbarkeit auf den Positionen 3 bis 5, wird Nicholas auch in der kommenden Saison einen essentielle Part einnehmen.

„Nick hat sich in den letzten beiden Jahren als wahrer Vorzeigeprofi präsentiert. Natürlich sieht die Öffentlichkeit nur sein spektakuläres sowie ungemein effizientes Spiel. Doch auch abseits des Scheinwerfers hat er die in ihn gesetzten Erwartungen weit übertroffen und steht den jüngeren Spieler mit Rat und Tat zur Seite“, so der PR-Verantwortliche Matthias Nerowski.

Wir sind glücklich, Nicholas ein weiteres Jahr in unseren grün-weißen Farben spielen und Ansbach zu weiteren Siegen führen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü