Highlights

Berichte

Am 7. Spieltag (Samstag, 27.10.2018, 19:30 Uhr) der Regionalliga Südost empfangen die hapa Ansbach Piranhas den BC Hellenen München. Der Tabellenzehnte startete mit drei Niederlagen in die Saison, konnte jedoch die letzten beiden Partien gegen den TV Goldbach und die Baskets Vilsbiburg deutlich für sich entscheiden.

In der letzten Saison konnten die Hellenen beide direkte Duelle für sich entscheiden (73:62 in München und 64:86 in Ansbach). Vor allem von außen waren die Münchner kaum zu stoppen. JJ Lippert, der in diesen zwei Partien groß aufspielte und von der Ansbacher Defense kaum zu stoppen war, wird den Hellenen verletzungsbedingt vorerst fehlen.

Mit Misel Lazarevic steht ein neuer, aber nicht unbekannter, Headcoach an der Seitenlinie, der als Spieler und Trainer international Erfahrungen vorzuweisen hat (u.a. als Spieler von Partizan Belgrad) und die Liga bereits aus seiner Zeit mit Oberhaching sehr gut kennt.

Angeführt wird das Team von Omari Knox, der bis auf ein paar kurzen Unterbrechungen seit 2009 seine Sneaker in der Regionalliga Südost schnürt. Die meiste Zeit verbrachte er mit den Dachau Spurs (2016/17 Topscorer der RLSO). Aktuell ist er mit 17,8 Punkten im Schnitt Topscorer seines Teams.

Unterstützt wird er vom talentierten William Bessoir. Der 19-Jährige Big Man legte in den ersten Spielen im Schnitt 17,0 Punkte und 8,2 Rebounds auf. Seine Schwester Emily wurde 2018 mit der deutschen U-18 Europameister und ist die erste deutsche Spielerin, die zum von NBA und FIBA organisierten Basketball- Camp „Basketball without boarders“ eingeladen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü