Goran Petrovic beendet seine aktive Spieler-Karriere

Wieder eine neue Saison. Wieder neue Gesichter und vor allem Gesichter, die man auch beim zweiten Blick durch die Halle nicht mehr ins Auge fassen kann. Manchmal sind es nur wenige. Manchmal auch mehr. So wie in dieser Saison.
Mit Goran Petrovic fehlt zum Saisonstart eine Institution des Ansbacher Basketball, wie sie es nur selten in der Geschichte des Ansbacher, aber auch Regionalliga-Basketball gab. 226 Spiele seit der Saison 2009/10, 3596 Punkte (15,9 im Schnitt), kein Spieler war erfolgreicher in dieser Zeit. Mit seiner offenen, zuvorkommenden und auch sehr witzigen Art wird er uns fehlen! Alles Gute und hoffentlich bis bald, Goran!


Zwar nicht ganz so lange Teil unserer Piranhas, aber ebenso schmerzhaft trifft uns der Verlust von Christopher Roll, der nun näher an seinem Zuhause auf Korbjagd gehen wird. 74 Spiele durften wir ihn im grün-weißen Trikot genießen! Mit seiner emotionalen Art schwang er sich schnell zum Publikumsliebling auf! Auch dir wünschen wir alles Gute und bis hoffentlich demnächst !

Auf die Erfahrung von 89 Ansbacher Regionalliga-Spielen müssen die Ansbacher Zuschauer in Person von Toni Donhauser verzichten. Trotz der erfreulichen privaten Gründe, die ein Weitermachen unmöglich machten, macht uns der Verlust des seit 4 Jahren für unsere Farben auflaufenden und immer gut gelaunten Centers traurig! Auch dich, hoffen wir, in der Sporthalle das ein oder andere Mal erblicken zu können. Mach’s gut und alles Gute für eure Zukunft, Toni!


Mit seiner Rückkehr vor 2 Jahren schloss sich für Markus Person ein Kreis, der mit seinem Wechsel zu Herzogenaurach vor einigen Jahren begonnen. Mit seiner galigen Defensive und Ruhe am Ball war er eine wichtige Stütze! Wir wünsche dir alles Gute, Markus, und hoffen, dich bald auf der Tribüne begrüßen zu dürfen!


Auch Markus Hübner durften wir in der letzten Saison wieder in unseren Reihen begrüßen. Nachdem ihn sein Weg über Ansbach fast in die BBL gebracht und über Karlsruhe und Oberhaching wieder nach Ansbach geführt hat, haben wir uns sehr gefreut in wieder in unsere Reihen zu wissen! Auch bei dir freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Unseren beiden verbliebenen Abgängen Anthony Engel und Steven Ward wünschen wir ebenfalls alles Gute und hoffen uns in nicht zu ferner Zukunft wieder in den Hallen der Region zu begegnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü